„Eine Poesie in Glas“ 

Ávila, Spanien

Künstlerin: Claudia Krämer-Marloh

 7-teiliges Panoramafenster und Rosette der Künstlerin Claudia Krämer-Marloh in der Kapelle der Universidad de la Mística.

Im Zusammenspiel von Licht und Farbe Atmosphäre schaffen –  eine „Poesie in Glas“ –  so lässt sich das Vorgehen der Künstlerin beschreiben, die seit 2010 als freiberufliche Glasgestalterin arbeitet. Für ihre wunderbare Arbeit in Ávila, wählte sie mundgeblasene Echt-Antikgläser, die in unseren Werkstätten aufwändig geätzt und bemalt wurden. Vor Ort eingebaut, entfalten die Gläser nun eine einzigartige Wirkung die ganz im Sinne der Künstlerin inspiriert und einlädt, zur Ruhe zu kommen.

Glasmalerei in der JVA Waldeck
Claudia Krämer-Marloh - Universidad de la Mística
Claudia Krämer-Marloh - Universidad de la Mística
Claudia Krämer-Marloh - Universidad de la Mística
Claudia Krämer-Marloh - Universidad de la Mística
Claudia Krämer-Marloh - Universidad de la Mística
Claudia Krämer-Marloh - Universidad de la Mística