Startseite/Aktuelles/

Herzlichen Glückwunsch Tatjana Heck

Letze Woche wurde Glasermeisterin Tatjana mit dem ersten Preis der „Glass Art Competition“ ausgezeichnet. Der Preis wird alle zwei Jahre vom Bundesinnungsverband des Glaserhandwerks im Rahmen der internationalen Fachmesse Glasstec vergeben.

27. September 2022|Allgemein|

Glaskunstwerk von Peter Sutton gewinnt internationalen Coda-Award 2022

Mit dem 1. Platz in der Kategorie "Liturgical" wurde das Glaskunstwerk der Marienkapelle in Greifswald ausgezeichnet, das von Peter Sutton konzipiert und in enger Zusammenarbeit mit unserer Werkstatt umgesetzt worden ist. In diesem Jahr gab es 406 Einsendungen für die CODAAwards aus 27 Ländern auf der ganzen Welt. Der jährlich ausgelobte Preis würdigt kollaborative Projekte, die in besonders gelungener Weise Kunst in die Architektur oder den öffentlichen Raum integrieren.

9. September 2022|Allgemein|

Wir freuen uns mit Mahbuba Maqsoodi

Die renommierte Malerin hat eine große Wandverglasung für die Zentrale der Internationalen Katholischen Missionsgesellschaft Missio in München entworfen, die am 25. Mai 2022 feierlich eingeweiht worden ist.

10. Juni 2022|Allgemein|

Willkommen 2022!

Liebe Freund:innen der Glaskunst, wir hoffen, Sie sind gut in das neue Jahr gestartet und blicken mit Optimismus und Freude auf die kommenden Wochen und Monate. Anfang Januar haben sich auch unsere Werkstatttüren wieder geöffnet und es liegt Vorfreude in der Luft hier in Taunusstein. Viele neue und spannende Projekte stehen in den Startlöchern und wir freuen uns, Ihnen eine Auswahl vorstellen zu dürfen:

20. Januar 2022|Allgemein|

Glaskunstwerk von Ursula Jüngst gewinnt internationalen Coda-Award 2021

24qm großes Glaskunstwerk gewinnt in der Kategorie Liturgical

CodaAwards, New York feiert die innovative Zusammenarbeit der Derix Glasstudios, Taunusstein mit der renommierten Künstlerin Ursula Jüngst und würdigt einen fulminanten Beitrag zur Glasmalerei. Mit dem 1. Platz in der Kategorie „liturgical“ wurde das 24 qm große Glasgemälde „Feier des Lebens“ (Taufkapelle in der Pfarrkirche Allerheiligen, Nürnberg) ausgezeichnet, das von Ursula Jüngst konzipiert und in enger Zusammenarbeit mit unserer Werkstatt umgesetzt worden ist.

15. November 2021|Allgemein|
Nach oben