Assumption High School

Louisville, Kentucky

Künstler: Guy Kemper

Im Sommer 2021 wurde diese 9-teilige Glasfassade nach dem Entwurf des Künstlers Guy Kemper in einem Schulgebäude in Louisville im Bundesstaat Kentucky eingebaut. Das Kunstwerk befindet sich an prominenter Stelle in der Eingangshalle der Assumption High School und ist auch nachts durch die gläserne Außenhülle des Gebäudes gut sichtbar. Hinter den vier Meter hohen Glaspanels befindet sich im ersten Stockwerk die Kapelle der Schule – hier können die Schülerinnen das Kunstwerk aus nächster Nähe betrachten.

Um Guy Kemper’s Entwurf in Glas umzusetzen, wurden Überfanggläser der Glashütte Lamberts vielschichtig geätzt und anschließend im Airbrushverfahren mit Glasschmelzfarbe veredelt. Einzelne Elemente des Entwurfs wurden mittels Sandstrahlung übersetzt.  Die mundgeblasenen Gläser wurden abschließend vollflächig auf Sicherheitsgläser auflaminiert.

Absturzsichernde Fassade, 7 Meter x 4 Meter

Fotografien: Derix Glasstudios, James Steinkamp

Glaskunst -
Glaskunst im Detail - Glasbaldachin von Susanne Krell in Bern
Glaskunst im Detail - Glasbaldachin von Susanne Krell in Bern
Glaskunst im Detail - Glasbaldachin von Susanne Krell in Bern
Glaskunst im Detail - Glasbaldachin von Susanne Krell in Bern