KATH. KIRCHE ST. MARTIN

Ober-Erlenbach, Deutschland

Restaurierung der 10 figürlich gestalteten Fenster von 1913 und Sanierung von 7 blankverglasten Fenstern (ca. 1960/70) in situ sowie Einbau einer Außenschutzverglasung. Durch die Bearbeitung in der Werkstatt konnten Bleibrüche nachgelötet und stark beschädigte Bleie ersetzt werden, so dass sowohl das Bleinetz als auch Gläser weitestgehend erhalten werden konnten.