Glasmalerei 2017-11-28T13:55:06+00:00

GLASMALEREI

Bemalen von Gläsern mit Schwarzlot, Schmelz- oder Emaillefarben oder Silbergelb.

Feine Glasmalerei in altmeisterlicher Technik

Großzügige Floatglasmalerei

Besprechung zwischen Künstler und Glasmalern am Leuchttisch

Händischer Farbaufrag

Möglichkeiten moderner Glasgestaltung und -bearbeitung

Durch den Siegeszug immer größer werdender Glasflächen in der Architektur wächst auch der Wunsch nach der ästhetisch ansprechenden Gestaltung ebendieser Flächen. Hierfür gibt es in der Glasmalerei viele verschiedene Techniken zur Glasveredelung. Bereits seit Jahrhunderten beherrschen Menschen diese ganz besonderen Techniken. Mit der Entwicklung neuer, innovativer Werkstoffe und Technologien existieren heutzutage jedoch auch die ganz neuen Möglichkeiten des Airbrushens, Siebdruckens oder Sandstrahlens. Durch die Kombination unterschiedlicher Techniken entstehen immer wieder neue Möglichkeiten moderner Glasgestaltung und -bearbeitung.

Das Spannungsverhältnis zwischen Glas und Licht

Die besondere und einzigartige Anziehungskraft der Technik der Glasmalerei beruht auf dem Spannungsverhältnis zwischen Glas und Licht. Techniken und Arbeitsschritte bestehen bereits seit dem Mittelalter. Schon damals begann man mit der Zusammenfügung verschiedenfarbiger bemalter Glasstücke in Bleiruten zur Fertigung von Glasfenstern in Kirchen und Kapellen. Viele farbige Fenster bestehen bis heute aus drei Komponenten: dem Bleinetz als Gerüst, dem Glas als Träger der Farben und der Bemalung als Mittel der Darstellung.

Das bestmögliche Ergebnis im Bereich der Glaskunst

Das in der Glasmalerei als Malfarbe verwendete Schwarzlot besteht größtenteils aus oxidiertem Eisen- oder Kupferpulver sowie zerstoßenem Bleiglas als Schmelzmittel. Durch das Schmelzmittel verbindet sich die verflüssigte Malfarbe mit dem erst erweichten Grundglas. Eine Kleinstmenge flüssigen Bindemittels wie Gummiarabikum verbessert zusätzlich die Hafteigenschaften des Schwarzlotes. Farblose Gläser erhalten durch den Auftrag von Schwefelsilber eine zitronen- bis goldgelbe Färbung.

Von der Restaurierung bis hin zur Schutzverglasung

Jedes Glaskunstwerk ist das Ergebnis der präzise aufeinander abgestimmten Arbeitsschritte. Von der Beratung bis zur Montage steht unser erfahrenes, leidenschaftliches Team für hochwertige und kompromisslose Qualität aus unserer Werkstatt. Die Tätigkeiten und Aufgabenfelder unserer Werkstatt sind so facettenreich wie die Wünsche unserer Kunden. Voraussetzung zur Erfüllung der vielen verschiedenen Vorstellungen sind Wissen und Intuition, Fachkompetenz und Einfühlungsvermögen. Ob Restaurierung, Glasgestaltung, Rekonstruktion, Reparaturarbeit oder Schutzverglasung: Unsere Projekte machen Entwürfe zu Glaskunstwerken. Unsere langjährige Erfahrung im Bereich der Glasmaltechnik ist Basis für die technisch perfekte und handwerklich niveauvolle Ausführung unserer Arbeiten. Vom Siebdruck über die Bleiverglasung bis hin zur Sandstrahlgestaltung legen wir ausgesprochen viel Wert auf die enge Zusammenarbeit zwischen Kunden und Mitarbeitern. Denn nur so erzielen wir das bestmögliche Ergebnis in der Technik der Glaskunst.