Feierlicher Gottesdienst mit Glaskünstler Prof. Johannes Schreiter

Am 13. November 2016 wurden die neuen Kirchenfenster der Evangelischen Stadtkirche Langen in einem festlichen Gottesdienst eingeweiht. Konzept und Entwurf stammen aus der Feder des erfahrenen Glaskünstlers Prof. Johannes Schreiter, der gemeinsam mit unseren Derix Glasstudios die außergewöhnlichen Glaskunstwerke gestaltete und während der Einweihungsfeier selbst anwesend war: Vier neue Kirchenfenster im Querschiff und ein Tympanon schmücken ab sofort die Stadtkirche in Langen.

Einweihung neuer Kirchenfenster mit festlichem Gottesdienst

Der Langener Kirchengemeinde bietet sich jetzt ein noch schönerer Anblick, wenn sie ihre Stadtkirche besuchen: Nach einem lang geplanten Einbau der Glaskunstwerke wurde die Einweihung von vier neuen Kirchenfenstern und der Supraporte in einem festlichem Gottesdienst gefeiert. Bereits vor einigen Jahren fertigte Prof. Schreiter neue Fenster für den Vorraum der Kirche, womit sich nun insgesamt sieben Fenster des Glaskünstlers in der Langener Stadtkirche befinden. Dekan Reinhard Zincke hielt die Andacht während der Einweihungsfeier, in der die christliche Bedeutung der Fenster „als Tore zu Gott“ dargestellt wurde. Natürlich ergriff auch der Glaskünstler selbst das Wort, beschrieb seine Kunstwerke als „Oasen der Stille“ und beantwortete nach dem Gottesdienst alle Fragen der interessierten Besucher.

 

Gemalt, gespritzt & geätzt: Glaskunstwerke für die Kirche

Rund drei Jahre dauerte die Umsetzung der Kirchenfenster an, die von unseren Derix Glasstudios begleitet wurde. Die vier Querhausfenster und ein Tympanon, ein beeindruckendes Giebelfeld über dem Türsturz, wurden nach den Entwürfen des Glaskünstlers Prof. Schreiter gefertigt. Die einzelnen Glasfenster wurden mit speziellen Glasschmelzfarben gemalt und gespritzt, ebenso geätzt und mit feinen Konturenmalereien perfektioniert. Die sehr anspruchsvollen Glaszuschnitte wurden anschließend verbleit. Schließlich sind die Fenster mit einer speziellen Schutzverglasung und Hinterlüftung – und nach einer Überarbeitung und Sanierung der Rahmen – an ihrem Bestimmungsort eingebaut worden.

 

55 Jahre Zusammenarbeit: Derix Glasstudios & Glaskünstler Prof. Schreiter

Das Projekt der Ev. Stadtkirche ist lange nicht das erste, das durch die Zusammenarbeit unserer Glasstudios mit Prof. Johannes Schreiter zustande kam. Mittlerweile blicken wir auf eine über 55-jährige Kooperation zurück, in der unterschiedlichste Werke aus Glas entstanden. Grund genug, anlässlich unserer 150-Jahr-Feier eine unserer heiß begehrten Künstler-Tassen (limitierte Auflage) von ihm als Jubiläums-Tasse 2016 gestalten zu lassen.

Als einer der bedeutendsten Glaskünstler unserer Zeit ist Prof. Schreiter nicht nur national, sondern auch international für seine Kunst bekannt und begeistert mit seinen einzigartigen Ideen Künstler auf der ganzen Welt. Solche Kooperationen sind es, die unsere Derix Glasstudios gerne pflegen, um als Glasmanufaktur weltweit „Glaskunst auf höchstem Niveau“ umzusetzen. Wer die Werke der Ev. Stadtkirche gerne in ihrer Gesamtheit begutachten möchte, dem bietet sich Heiligabend die Möglichkeit: Dann wird der ARD-Fernsehgottesdienst aus der Stadtkirche Langen übertragen.