Neuer Bildband „Werke in Glas“

Vierte Werkmonografie des deutschen Künstlers Professor Johannes Schreiter veröffentlicht

Mit Kunstwerken wie den Kirchenfenstern im Augsburger Dom oder der Evangelischen Stadtkirche Langen zählt er zu den bedeutendsten deutschen Glasmalern unserer Zeit: Professor Johannes Schreiter. Seit insgesamt 60 Jahren kooperieren die DERIX GLASSTUDIOS und der begnadete Glaskünstler für unterschiedlichste nationale und internationale Projekte. Pünktlich zu seinem 88. Geburtstag am 08.03.2018 erschien nun sein neuer Bildband „Werke in Glas“, der in zwei Versionen erhältlich ist.

Entwicklung Schreiters in beeindruckendem Bildband festgehalten

Neues Vorstellung des neuen Bildbands von Johannes Schreiter: "Werke in Glas"Der Bildband ist die mittlerweile vierte Werkmonografie, in der Prof. Johannes Schreiter in Zusammenarbeit mit dem Kunsthistoriker, Maler und freischaffendem Autor Gunther Sehring seine künstlerische Entwicklung der Jahre 2011 bis 2017 festgehalten hat. So sind in dem Werk zahlreiche Druckgrafiken und Entwürfe mit Begleittexten aufgeführt, die der weltweit anerkannte Künstler in den letzten Jahren gesammelt und fertiggestellt hat. Auch fertige Werke, die in seinem vorherigen Buch als Entwürfe präsentiert wurden, sind in dem jüngsten Band zu finden.

Wer die Entwicklung des Künstlers genauer betrachtet, erkennt schnell die Vorliebe für klare Linien und die Gestaltung von Kirchenfenstern, die von seiner Erkrankung im Jahre 1983 herrühren. Er kam schwer erkrankt von einem Lehrauftrag in Neuseeland zurück und wurde bereits von den Ärzten aufgegeben. Er wandte sich in dieser schweren Zeit dem Glauben zu, der ihm half zu genesen und ihn nachhaltig auch in seiner Kunst beeinflusst hat. So stellen die Glasfenster seither die bildliche Umsetzung von Bibelversen mit seiner ganz persönlichen, künstlerischen Handschrift dar.

Exklusive Sonderedition mit handbemalter & signierter Scheibe bei den DERIX GLASSTUDIOS

Der frühere Rektor der Frankfurter Städelschule hat neben der einfachen Version des Bildbandes auch eine Sonderedition des Werkes angefertigt, das auf insgesamt 100 Ausgaben limitiert ist. Besonderheit dieses Bandes: In jedes Cover wurde eine handbemalte und von Prof. Johannes Schreiter signierte Scheibe aus mundgeblasenem Echtantikglas der Glashütte Lamberts eingelassen. Die Scheiben im Format von 100 x 125 mm sind allesamt Unikate. Mit einer der insgesamt zehn eigens für das Buch entworfenen Zeichnungen in verschiedenen Farben, gleicht keine Scheibe der anderen und bildet ein Sammlerstück für jeden Liebhaber zeitgenössischer Kunst und Fan des renommierten Künstlers.

Das Jahr 2018 steht bisweilen ganz im Zeichen von Johannes Schreiter: So haben wir im März nicht nur seinen 88. Geburtstag und die Veröffentlichung seines 4. Bildbandes zu feiern, sondern auch ein Betriebsjubiläum der besonderen Art. Seit nun mehr 60 Jahren arbeitet er mit den DERIX GLASSTUDIOS zusammen, worauf wir besonders stolz sind!

Die Standardversion des Bildbands „Werke in Glas“ ist ab sofort für 34,95 € in jedem gut sortierten Buchhandel oder online erhältlich. Die Sonderedition jedoch ist nur über den Herausgeber, die DERIX GLASSTUDIOS zu beziehen und kostet 280,00 € inkl. Mehrwertsteuer (zuzüglich 35,00 €, wenn es per Kurier versandt wird; Versand per Post auf eigene Gefahr). Die Auflage dieser Sonderausgabe beträgt 100 Exemplare, trägt seinen Schriftzug und ist durchnummeriert (1/100; 2/100 etc.). Senden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail zu, oder rufen Sie uns an – gerne informieren wir Sie persönlich über den Band und bearbeiten Ihre Bestellung.

Fotos: Sorger / Stadt Langen

2018-04-23T17:14:11+00:00 21. März 2018|Allgemein|