Gold für Derix

Die unter der Schirmherrschaft der UNESCO stehende Messe „Denkmal“ in Leipzig verleiht Derix Glasstudios für die exzellenten Arbeiten und hervorragendes Know-how in der Glaskunst die Goldmedaille für herausragende Leistungen in der Denkmalpflege in Europa. Wir sind stolz und gleichzeitig spornt es uns weiterhin zu Höchstleistungen an, denn wertebasierte Restaurierung erfordert mehr als nur geduldiges Reinigen und Sichern der Malschichten. Nur mit Leidenschaft und Hingabe erstrahlt vergangene Schönheit. Wir danken unseren Mitarbeitern!

Auszug aus der Laudatio vom 10.11.2018

„Seit 150 Jahren widmen sich die Derix Glasstudios der Glaskunst am Bau in allen ihren Facetten. Das Faszinierende an der Glaskunst ist das Zusammenspiel von Licht, Farbe und Transparenz. Umso beeindruckender ist ein meisterlicher Umgang mit diesen Möglichkeiten.“

Alexandra Jung und Geschäftsführer Rainer Schmitt erhalten Goldmedaille

Foto:

Alexandra Jung. 2011 Leiterin der Abteilung für Restaurierung. 2018 wurden unter ihrer Ägide 174 Fensterfelder der Wallfahrtskirche in Kenz saniert. Für das Weltkulturerbe Naumburger Dom bildete die Arbeit der studierten Glasrestauratorin die Richtlinien zur Instandhaltung der Chorfenster.

Geschäftsführer Rainer Schmitt ist bundesweit einziger öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Restaurierung im Glaserhandwerk.

Unsere Referenzen

Freiburger Münster, Christinenkirche in Göteborg, St. Paul Straßburg, Stadtpalais in Potsdam, Schloss Neuschwanstein, Schlosskirche Schwerin, St. Valentinus und Dionysius Kirche Kiedrich, Gützer Kirche bei Halle mit Ergänzung von Markus Lüpertz, Dornbusch Kirche Frankfurt, Hallenbad mit Malereien von HAP Grieshaber in Stuttgart Feuerbach*

Mehr Infos über großartige Restaurierungsarbeiten finden Sie unter „Referenzen“, unter dem Menüpunkt „restauriert“.

Wir freuen uns auf Sie.

* Für das Fraunhofer Institut testete Derix die Machbarkeit ihrer Modellstudie beim Sanierungsvorhaben zum Erhalt der  von HAP Grieshaber selbst bemalten Scheiben.

2018-12-07T14:00:18+00:00 10. November 2018|Allgemein|