GLASARTEN

Fast alle Glasarten lassen sich für eine künstlerische Gestaltung verwenden. Echtes mundgeblasenes Antikglas, zumeist farbig, wird einschichtig, zweischichtig ( Überfang) oder dreischichtig (Doppelüberfang) geblasen; man kann zwischen transparenten, opalen und opaken Gläsern wählen. In kleinen Chargen gefertigt, sind alle Farbstellungen möglich.

Glashersteller: Glashütte Lamberts in Waldsassen

  • unterschiedlich ornamentierte Industriegläser in beschränkten Farbskalen
  • Floatglas (Klarglas) in unterschiedlichen Dicken
  • Einscheibensicherheitsglas (ESG)
  • Verbundsicherheitsglas (VSG), auch Photovoltaikverbundgläser
  • Isolierglas
  • beschichtete Gläser, insbesondere dichroitische Gläser
  • Brandschutzgläser, seit kurzem liegt ein Zertifikat für Bemalung und Bekleben auch solcher Gläser vor
  • Die meisten Gläser lassen sich ohne Probleme miteinander kombinieren.
  • Schaltbare Gläser
  • Photochrome Gläser
  • Technische Gläser (Schall- und UV-Schutz)
  • Taunusglas (Restaurierungsglas)

Unser Glaslager mit ca.2000 verschiedenen Gläsern

Industrieornamentgläser, hier bereits mit Konturfarbe auf Struktur bearbeitet

Geschichtetes Floatglas

Echtes mundgeblasenes Antikglas – einige der Musterständer für den Lagerbestand